PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Herzerkrankung in Verbindung mit MB ???



floh
29.04.2014, 12:27
Hallo ihr Lieben,

gibt es eine Verbindung zwischen Herzerkrankung und MB???

Ich war jetzt akut im Krankenhaus, wegen Bluthochdruck 225/110, Herzrasen, Schmerzen im linken Arm und starken Rückenschmerzen.
Herzkathederuntersuchung brachte eine entzündliche Herzkranzgefäßverengung hervor. Weitere Blutuntersuchungen sind am laufen. Bekomme Blutverdünnungstabletten und Tabletten wegen Bluthochdruck. Die Ärzte meinen ich kann Sport machen, ich trau mich aber nicht mehr. Am meisten fürchte ich mich vor den starken Schmerzen, die waren extremst heftig. Wer weiß was?

Ganz liebe Grüße floh

stephamo
02.05.2014, 11:44
Liebe floh,

leider weiß ich nicht, ob eine entzündliche Herzkranzgefäßverengung die Ursache im Morbus Bechterew haben könnte.
Habe im Internet auch nicht so die richtige Antwort gefunden.

Deine Beschwerden können auch unabhängig vom Bechterew sein, was unbedingt untersucht und behandelt werden muss.
Vielleicht hattest Du eine "Erkältung" oder eine Angina oder einen Infekt, der nicht so richtig ausgeheilt war und aufs Herz ging.
Hattest Du einen Zeckenstich oder anderes ?
Es gibt so viele Ursachen für eine Entzündung am Herzen.

Bei einer Entzündung am/im Herzen würde ich selbst mir Ruhe gönnen und nicht viel Sport machen.

Ich wünsche Dir, dass ganz schnell herausgefunden wird, woher diese Beschwerden kommen und dass Dir dauerhaft geholfen wird.