Warnung: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(1419) : eval()'d code (Zeile 124)
Witze zum Krähen....
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Witze zum Krähen....

  1. #1
    Fachphysiotherapeut Avatar von Admin-Chef
    Registriert seit
    09.11.1998
    Ort
    BRD
    Beiträge
    76

    Witze zum Krähen....

    Halloalle,


    Eine Lehrerin hat schlechte Laune und will sie an ihrer Klasse auslassen. Deshalb sagt sie: »Alle, die glauben, dass sie dumm sind, stehen jetzt mal auf!« Nach einigen Sekunden steht ein einziges Kind langsam auf. Darauf sagt die Lehrerin: »Du glaubst also, dass du dumm bist?« »Nein …«, antwortet das Kind, »… aber ich kann nicht sehen, wie Sie ganz allein dastehen.«

  2. #2
    Fachphysiotherapeut Avatar von Admin-Chef
    Registriert seit
    09.11.1998
    Ort
    BRD
    Beiträge
    76
    Halloalle,


    Kommt ein Mann zum Arzt und lässt sich untersuchen.
    Meint der Arzt:
    - “Guter Mann, Sie haben ja ein Ei aus Holz und eins aus Metall.”
    Haben Sie damit keine Probleme?”
    Darauf der Mann:
    - “Eigentlich nicht.”
    - “Und haben Sie denn auch Kinder?”
    - “Ja, zwei sogar. Pinocchio ist vier und Terminator wird jetzt sieben.”


    Weitere 8.000 Witze gibt es auf www.witze-platz.de

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    1
    Hallihallo,

    hier auch einer von mir:

    Der Arzt wird mitten in der Nacht gerufen. Er untersucht den Patienten: "Haben Sie schon Ihr Testament gemacht?"
    "Nein, Herr Doktor, ist es denn wirklich so schlimm?"
    "Lassen Sie einen Notar kommen und rufen Sie sofort ihre nächsten Verwandten!"
    "Heißt das, dass es mit mir zu Ende geht?"
    "Das nicht, aber ich will nicht der einzige sein, der mitten in der Nacht sinnlos aus dem Bett geholt wird."

  4. #4
    Fachphysiotherapeut Avatar von Admin-Chef
    Registriert seit
    09.11.1998
    Ort
    BRD
    Beiträge
    76
    Halloalle,

    Fragt der Lehrer: "Wer kann mir sechs Tiere nennen, die in Australien leben?" Meldet sich Paul: "Ein Koala und fünf Kängurus."

  5. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    30.12.2013
    Ort
    Der Globus
    Beiträge
    20
    Befragung einer Südstaatengrossmutter im Zeugenstand

    Ort: Gericht einer kleinen Stadt in den Südstaaten der USA

    Der Anwalt des Klägers rief die Großmutter des Angeklagten in den Zeugenstand und fragte zum Auftakt: "Mrs. Jones, kennen Sie mich?"

    Sie antwortete: "Ja, ich kenne Sie, Mr. Williams. Ich kenne Sie seit dem Sie ein kleiner Bengel waren und offen gesagt, sie haben sich in all den Jahren kaum verändert. Sie lügen immer noch, sobald Sie den Mund aufmachen, manipulieren Ihre Freunde und reden hinter deren Rücken schlecht über sie. Sie glauben, Sie seien ein bedeutender Mann, aber ich sehe nur einen, der sich mit dem Geld seiner Frau in das einkaufte, was er für die „gehobene Gesellschaft“ hält. Schlussendlich: sie gehen öfter mit Ihrer Sekretärin in ein Hotel, und das habe nicht nur ich bemerkt. Ja, ich kenne Sie."

    Der Rechtsanwalt war sprachlos und wusste nicht, was er tun sollte. Nervös ging er ein paar Schritte im Gerichtssaal hin und her; plötzlich hellte sich sein Gesicht auf. Er blieb er stehen und fragte die Zeugin: "Mrs. Jones, kennen Sie den Anwalt der Verteidigung?"

    Sie antwortete: "Oh ja, Mr. Bradley kenne ich ebenfalls seit seiner Geburt. Mit ihm ist auch nicht viel los. Er hängt jeden Abend in einer der Kneipen herum, trinkt zu viel Alkohol, tut aber jeden Sonntag an dem er seine Gattin in die Kirche begleiten muss, als sei er fromm und könne kein Wässerlein trüben. Dabei kommt er mit keinem seiner Nachbarn klar, seine Anwalts-Kanzlei hat den schlechtesten Ruf in der ganzen Provinz, und auch er betrügt seine Frau – allerdings mit verschiedenen Frauen, und übrigens - eine davon ist Ihre. Ja ich kenne ihn."

    Daraufhin rief der Richter die beiden Anwälte zu sich an den Richtertisch und zischte ihnen zu: "Wenn einer von euch beiden Idioten die Frau jetzt fragt, ob sie mich kennt, schicke ich euch beide auf den elektrischen Stuhl!"


  6. #6
    Super-Moderator Avatar von stephamo
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    127
    Hahahaha, der ist super klasse.

  7. #7
    Fachphysiotherapeut Avatar von Admin-Chef
    Registriert seit
    09.11.1998
    Ort
    BRD
    Beiträge
    76
    Überraschung...
    14.jpg

  8. #8
    Fachphysiotherapeut Avatar von Admin-Chef
    Registriert seit
    09.11.1998
    Ort
    BRD
    Beiträge
    76
    Halloalle,

    Ein Igel läuft im Wald spazieren und fällt in ein Loch.
    Ein Fuchs kommt vorbei.
    Der Igel ruft hinauf: „Kannst Du mich rausholen?“
    Der Fuchs: „Klar, Igel“, hängt seinen Schwanz in das Loch und der Igel kann hochklettern.
    Am nächsten Tag läuft der Igel wieder durch den Wald und fällt wieder in ein Loch. Diesmal kommt ein Kaninchen vorbei.
    Igel: “ Kannst Du mich rausholen?“
    Kaninchen: „Klar, ich laufe schnell nach Hause, hole ein Seil und komme mit meinem Porsche wieder.“
    Was will uns diese Geschichte sagen?
    Wer einen langen Schwanz hat, braucht keinen Porsche…

  9. #9
    Fachphysiotherapeut Avatar von Admin-Chef
    Registriert seit
    09.11.1998
    Ort
    BRD
    Beiträge
    76
    Halloalle,

    Also, Gestern war ich bei ALDI, um einen Sack Hundefutter für meine Hunde zu kaufen. Ich stehe in der Schlange vor der Kasse, als eine Frau hinter mir fragt, ob ich einen Hund habe. Warum sollte ich denn wohl sonst Hundefutter kaufen, nicht wahr? Also sage ich ganz schlagfertig, Nein, ich habe keinen Hund, ich beginne gerade wieder die "Happy Dog - Diät", ich sollte wahrscheinlich nicht nochmal damit anfangen, da ich beim letzten Mal im Krankenhaus landete. Aber gut, ich habe 20 Kilo abgenommen, bevor ich auf der Intensivstation aufwachte mit allen möglichen Schläuchen, in fast jeder Öffnung meines Körpers und Infusionen in beiden Armen. Ich erzählte ihr, dass es eine perfekte Ernährung wäre. Alles, was Sie tun müssen ist halt eine Handvoll Trockenfutter in die Taschen stecken und immer wenn Sie Appetit verspüren, essen Sie ein wenig davon. Das Futter hat einen hervorragenden Nährwert, also funktioniert es prima und nun werde ich es erneut versuchen (Die ganze Schlange an der Kasse hört gespannt zu). Sie sah mich total verwundert an und fragte, ob ich auf Grund einer Vergiftung vom Hundefutter auf der Intensivstation gelandet sei. Ich sagte: "Nein, ich krabbelte vom Bürgersteig um an einem Pudel-Arsch zu riechen und dabei wurde ich von einem vorbeifahrenden Auto erwischt." Ich dachte, der junge Mann hinter ihr bekommt vor lauter Lachen einen Herzinfarkt.
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    psst..........passt besser auf, was Ihr mich fragt . Ich habe alle Zeit der Welt, verrückte Dinge zu sagen und zu erfinden...
    Jetzt, wo Ihr dieses gelesen habt, muss ich in aller Ehrlichkeit gestehen, dass ich den Text kopiert habe. Kopiert den Text und lasst die Anderen auch lachen !!wünsche euch allzeit Humor und Spaß im Leben
    ��
    ��
    ��
    ��
    ��
    ��

    Das Lachen nie verlernen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •